Fotostudio Hannover

Preise

Normale Passfotos 14,50 Euro
(4 Bilder)


Biometrische Passbilder 14,50 Euro
(4 Bilder)


Bilder für ein Visum 18,50 Euro
(4 Bilder)


Bewerbungsbilder ab 19,80 Euro

Bewerbungsfotos Hannover Linden - professionell umgesetzt

Sie brauchen erstklassige, aussagekräftige Business oder Bewerbungsfotos?

  • Karrierebilder nicht nur in der klassischen Art?
  • Bewerber Bilder in Farbe oder in Schwarz-Weiß?
  • In optimierter, bearbeiteter Qualität?
  • Fotos für Bewerbungen in etwas anderen Größen?
  • Digital, auf CD,  für Onlinebewerbungen?
  • Bewerbungsfoto eventuell sofort?
  • Zum interessanten Preis?

Das Fotoatelier Fricke in Hannover unterstützt und berät Sie bei Ihrer Bewerbung!


Bewerbungsfotos Hannover - unsere Leistungen

Vor dem professionellen Shooting sprechen wir uns ab, wie Ihre Bewerbung aussieht und welche Art von Bewerbungsfotos Sie für Ihre Bewerbungsmappe benötigen. Dann geht es erst mit dem Fotografieren los. Danach suchen Sie sich, gleich am Monitor, das passende Bild aus. Alle von Ihnen bestellten Fotos werden von uns optimiert und bearbeitet! So bekommen Sie immer die optimale Bildqualität geliefert.


Nachbearbeitung der Bewerbungsfotos

Nach dem Shooting wird der Fotograf Ihre Bilder bearbeiten, Augenringe, Pickel oder die Spuren der vergangenen Nacht beseitigen. Eine unauffällige Retusche lässt nicht irgendein Wunschbild entstehen, sondern stellt Sie als strahlende Persönlichkeit dar. Ihr Fotograf wird die Bilder digital beschneiden und in verschiedene Formate setzen, um die Neugier und das Interesse des Betrachters zu wecken. Da Sie sich nicht nur bei einer Stelle bewerben, brauchen Sie eine große Bandbreite von Fotos, die Sie unternehmensspezifisch einsetzen können.


Was Sie schon immer über Bewerbungsfotos wissen wollten!

Bewerben heißt für sich werben, das bedeutet sich nicht zurückzulehnen und sich auf seinem Abschluss, seinen Erfahrungen auszuruhen bis man gefunden wird, sondern aktiv auf sich aufmerksam zu machen. 
Das Erste, was von Ihrer Bewerbung wahrgenommen wird, ist das Bild. Ein sympathisches Foto vermittelt Kompetenz und Vertrauen. Wenn der Personalchef Vertrauen zu Ihnen fasst, wird er Ihnen auch den Job zutrauen. Wenn das Foto darüber hinaus, noch ein unkonventionelles Format hat und einen interessanten Bildanschnitt besitzt, wird der Personalchef Ihrer Bewerbung mehr Interesse widmen, als der Bewerbung mit einem 08/15-Passbild.


Was der Personalchef über Ihre Bewerbung denkt!

Mit einem Urlaubsbild oder 08/15-Passbild und noch schlecht ausgedruckt, direkt auf die Bewerbung, machen Sie nicht auf sich aufmerksam, sondern Sie langweilen den Betrachter nur. Doch Sie wollen Aufmerksamkeit erregen und der Personalchef möchte vermittelt bekommen, dass er seine Zeit nicht mit Ihrer Bewerbung verschwendet. Er will sehen, dass es Ihnen ernst ist, dass Sie eine Persönlichkeit sind und Kompetenz und Enthusiasmus haben.


Bewerbungsfotos sprechen

Bewerbungsfotos sprechen eine deutlichere Sprache als jeder Text. Auf nichts reagieren man so sehr, wie auf den Anblick eines menschlichen Gesichtes. Keiner kann sich der emotionalen Wirkung eines Bildes entziehen. Innerhalb der ersten Sekunde entscheidet unser Unterbewusstsein über den ersten Eindruck. Genau diesen Moment gilt es auszunutzen und mit einem professionellen, gut gestaltetem Bewerbungsbild, kann jeder einen positiven visuellen Eindruck hinterlassen. Daher ist es leichtsinnig, ein Bewerbungsbild nur als notwendiges Übel zu betrachten. Betreiben Sie Eigenmarketing mit Ihrer Bewerbung!


Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - soll ich noch ein Bewerbungsfoto beifügen?

Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) besagt, dass künftige Mitarbeiter nicht aufgrund des Geschlechts, der Religion, des Alters, der Herkunft, einer Behinderung oder der sexuellen Ausrichtung zu benachteiligen sind.
Erfahrene Personalberater empfehlen aber weiterhin Bewerbungen, wie gewohnt, mit einem professionellen Bewerbungsfoto einzureichen, da es bei dem Arbeitgeber eine noch größere Flut von Bewerbungen verhindert und gern gesehen wird.
Gerade weil der erste visuelle Eindruck entscheidend ist und es dafür keine zweite Chance gibt, sollte bei der Erstellung eines Bewerbungsfotos jede Professionalität genutzt werden, um einen positiven und prägenden Eindruck zu hinterlassen.

 

© 2021 WEBCONCEPT. All Rights Reserved. Designed By Valentin Ahrens